NEWS

18. Dezember 2017

Der VC Kanti schlägt auch Aesch-Pfeffingen

Die erste Saisonniederlage brachte der VC Kanti am Sonntag dem Tabellenführer Aesch-Pfeffingen bei. 
Lesen Sie weiter
18. Dezember 2017

Klarer 3:0 Sieg von Kanti über Köniz

Der Favoritenrolle wurde der VC Kanti gestern Abend beim deutlichen Heimsieg über Köniz gerecht.
Lesen Sie weiter

Tabelle NLA

Rang 5 - 6Best-of-three
30.3.24VC KantiGenève V.0:3
3.4.24 Genève VolleyVC Kanti3:1
Rang 5 - 8Best-of-three
16.03.24VC KantiGlaronia3:0
20.03.24GlaroniaVC Kanti0:3
1/4-FinalBest-of-three
3.3.24VC KantiVolley L.3:1
9.3.24Volley LuganoVC Kanti3:2
13.3.24VC KantiVolley L.2:3
QualifikationSaison 23/24
TeamGamesPoints
1Viteos NUC1843
2Sm`Aesch-Pfeffingen1837
3FKB Power Cats Düdingen1836
4VC Kanti Schaffhausen1833
5Volley Lugano1828
6Genève Volley 1826
7VBC Cheseaux1826
8Raiffeisen Volley Glaronia1819
9Raiffeisen Volley Toggenburg1811
10Volleyball Academy ZH1811
Stand 24.02.2024

Ticketpreise Saison 2023/2024 – Nationalliga A

Erwachsene CHF 15.–
mit Busfahrkarte CHF 13.–*
Jugendliche ab 16 Jahren, sowie AHV
(mit Studenten-/Schüler- / AHV-Ausweis) CHF 10.–*
mit Busfahrkarte CHF 8.–*
Ehepaare CHF 25.–*
Saisonkarten Erwachsene CHF 120.—
Saisonkarten Jugendliche CHF 60.—
Saisonkarten AHV CHF 100.—
SHKB-Heimvorteil
Erwachsene mit einer SHKB Visa Debit-Karte, Visa Debit-STUcard oder MEMBER KBPLUS Karte CHF 10.–*
Jugendliche ab 16 J. mit einer SHKB Visa Debit-Karte, Visa Debit-STUcard oder einer Member KBPLUS Karte CHF 8.–*
Das Angebot gilt auch für eine Begleitperson.

* Vergünstigungen sind NICHT kumulierbar!

Alle Tickets sind an der Hallenkasse oder im Fanshop Meetingpoint in Schaffhausen erhätlich!

Sponsoren

Facebook

17 hours ago

VC Kanti Schaffhausen
Erste Neuverpflichtung beim VC Kanti Schaffhausen für die kommende SaisonMit der 22-jährigen Lina Marie Lieb @_l1nalieb_ präsentiert der VC Kanti Schaffhausen die erste neueSpielerin für das Kader der anstehenden Saison 2024/2025. Die 184cm grosse deutsche Aussenangreiferin kommt von den Grimma Volleys (2. Bundesliga PRO) in die Munotstadt.Lieb durchlief die hervorragende Volleyballausbildung beim Dresdner SC und konnte dort bereits Medaillen sammeln (Deutscher Meister und Pokalsieger). Als Stammspielerin in Straubing sammelte sie weitere Erfahrung in der Bundesliga, bevor sie dann in der letzten Saison in Grimma auch als Kapitänin das Team anführte.Lieb, gebürtige Thüringerin, ist nur 20km vom Heimatort von Kanti-Coach Nicki Neubauerbeheimatet, welcher sich wie folgt zitieren lässt: „Ich hatte bereits in der Weihnachtspause ein erstes Treffen mit Lina, danach waren wir uns recht schnell einig. Lina bringt alles mit was wir suchen; Athletik, Technik und vor allem Hunger! Sie möchte ihre ersten Auslandserfahrungen sammeln und passt hervorragend in unser Konzept für die neue Saison.“VC KANTI SCHAFFHAUSEN ... See MoreSee Less
Auf Facebook anschauen

2 days ago

VC Kanti Schaffhausen
Am Wochenende stand unser Team der U13 an den Schweizermeisterschaften in Belinzona im Einsatz und konnte dort den tollen 19. Schlussrang erspielen! 👏💪Herzlichen Glückwunsch und besten Dank den beiden Trainerinnen, sowie allen Kanti-Supportern vor Ort für Eure Unterstützung! ❤️#vckanti #kantifamily #u13sm🇨🇭 #DankeFürEureUnterstützung❤️ #schaffhausensschönstersport ... See MoreSee Less
Auf Facebook anschauen
Fotos von Impressionen VC Kanti Schaffhausens Beitrag ... See MoreSee Less
Auf Facebook anschauen

3 weeks ago

VC Kanti Schaffhausen
Claudio Kriech Claudio Kriech wird nicht mehr als Assistenzcoach der NLA tätig sein, bleibt dem Verein VC Kanti Schaffhausen jedoch glücklicherweise erhalten. Er übernimmt den Posten des sportlichen Leiters und somit die Koordination innerhalb des Vereines (Nachwuchsförderung, TrainerInnen, Projektarbeiten), sowie den Trainerposten des 1. Ligateams. ... See MoreSee Less
Auf Facebook anschauen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner