Medienmitteilung – Positiver Covid-Schnelltest beim VC Kanti

Erstellt am: 15.12.2020

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass gestern Vormittag eine Spielerin des VC Kanti mittels Schnelltest positiv auf das Covid-Virus getestet wurde, nachdem Sie gestern Vormittag erste leichte Symptome zeigte.

Die erkrankte Spielerin begab sich unverzüglich in Isolation, die gesamte Mannschaft befindet sich auf Anordnung des Contact Tracing Schaffhausen seit gestern für zehn Tage in Quarantäne. Weder unsere sonntäglichen Gegnerinnen aus Toggenburg, noch die anwesenden Helferinnen und Helfer sind von diesen Auflagen betroffen.

Sowohl das am Mittwoch anstehende Auswärtsspiel gegen VFM Volleyball Franches-Montagnes, wie auch dasjenige vom Samstag gegen TS Volley Düdingen (das Spiel wurde gestern Vormittag auch bereits von unseren Gegnerinnen aufgrund eines positiven Falles verschoben) finden erst im neuen Jahr statt. Wann die Spiele genau ausgetragen werden steht noch nicht fest.

Bei Fragen steht Ihnen Kanti-Vereinspräsident und Covid-Verantwortlicher Sandro Poles (sandro.poles@vckanti.ch / Mobile 079 452 62 82) jederzeit gerne zur  Verfügung.

VC KANTI SCHAFFHAUSEN

<< Zurück zu den News
<< Zurück zu Club Pallavolo
<< Zurück zur Startseite